Verwirrte
Adolf Pfeiffer - Trauerbegleitung > Seminarangebote > Verwirrte

Verwirrte

" Wertsch�tzung - ein Weg, die Begleitung verwirrter alter Menschen auch zur eigenen Zufriedenheit zu gestalten"
Seminar f�r Angeh�rige und Mitarbeiter in pflegenden
Berufen

In der Begleitung alter, gebrechlicher, verwirrter und psychisch
kranker Menschen kommen sowohl pflegende Angeh�rige als
auch pflegerische Fachkr�fte oft an die Grenzen ihrer
physischen und psychischen Belastbarkeit.
Naomi Feil, die Autorin des inzwischen auch in Deutschland
bekannten Buches "Validation in Anwendung und Beispielen �
Der Umgang mit verwirrten alten Menschen", hat in langj�hriger
Praxis die Grundhaltungen humanistischer
Menschenbegleitung nach Carl Rogers (Akzeptanz, Empathie
und Kongruenz) in die Betreuung verwirrter alter Menschen
umgesetzt und damit einen Weg aufgezeigt, der sowohl f�r die
verwirrten alten Menschen als auch f�r ihre Begleiter zu
wesentlichen Entlastungen f�hren kann.
In diesem Seminar besch�ftigen wir uns mit folgenden
Fragen:
Grenzen des Realit�tsorientierungstrainings und der
Verhaltenstherapie:
� Was kann ich tun, wenn alles Erkl�ren und alles
Beruhigen nicht mehr hilft?
Grundhaltungen in der Begleitung verwirrter alter Menschen
� Wie verhalte ich mich im Umgang mit dem "ungl�cklich
orientierten" und dem "zeitverwirrten" alten Menschen?
� Wie kann ich vielleicht auch noch in dem letzten Stadium
des "Vegetierens", einen Zugang zu dem alten
Menschen finden?
� Was soll ich machen